Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

TESTOSTERON ENANTAT METHAN PKT

Methandrostenolon (oft als Methan bezeichnet) und Testosteron-Enanthogenat sind eine Kombination aus zwei Steroiden, mit denen Sportler hervorragende Trainingsergebnisse erzielen können.

Methan ist ein orales Steroid, das durch eine hohe anabole Aktivität gekennzeichnet ist.

Und Enanthate ist ein Testosteron-Medikament, das eine starke androgene Wirkung hat.

In diesem Artikel werden die Eigenschaften der Medikamente sowie mögliche Nebenwirkungen und Komplikationen während des Kurses sowie eine detaillierte Analyse des Verabreichungsverlaufs berücksichtigt.

Wofür wird es verwendet?

Der Methan-Kurs in Kombination mit Testosteron-Enanthate wird verwendet, um Kraft und Muskelmasse schnell zu steigern. Die Kombination von Drogen ist beliebt beim Bodybuilding, Powerlifting und Eventing. Mit diesen Medikamenten erreichen Sie in kurzer Zeit eine maximale Steigerung des Muskelvolumens. Der Verlauf dieser Medikamente ermöglicht es Ihnen auch, mit sehr großen Gewichten zu arbeiten, da die Stärkeindikatoren zunehmen.

Methandrostenalone (Danabol) + Testosteron Enanthate

Und jetzt werden wir einen härteren und interessanteren Verlauf von zwei androgenen Medikamenten versuchen, aber wir werden es schwierig haben, weil die Medikamente stark und sehr gefährlich für unsere Gesundheit sind, aber nur, weil wir die Dosierung von Testosteron-Enanatat auf 400 mg / Woche erhöhen werden.

Ich werde klären, warum wir diesen Kurs brauchen: für einige funktionieren androgene Steroide gut, für andere anaboler in Form eines Deca + Methandrastenolon-Bandes. Es ist notwendig, es zu versuchen, und es ist besser, Tests zu bestehen, damit wir uns ein vollständiges Bild davon machen können, was mit unserem Körper geschieht.

Wir nehmen Methan in einer Dosis von 30 mg pro Tag für acht Wochen und injizieren Teststeron mit einem Objektträger (als ob wir langsam vom letzten Stockwerk des Aufzugs herabsteigen). In den ersten 4 Wochen geben wir 400 mg (zum Beispiel 200 mg am Montag und 200 mg am Freitag), dann geben wir ab Beginn der fünften Woche 300 mg (zum Beispiel 150 mg am Montag und 150 mg am Freitag) und in der siebten Woche geben wir zum letzten Mal 200 mg pro Kurs. Fragen Sie, warum es so notwendig ist, all dies zu erschweren? Ich werde antworten: "Ja, damit der Hintergrund gleichmäßiger wird (wie zum Beispiel bei Propinat)."

In der zweiten Woche verbinden wir Anastrazal (als Hemmstoff von Aramatose), in diesem Kurs rate ich ihnen, Geld dafür zu kaufen und zu sparen !! Nun, eine Woche nach allem Nishtyachok, können Sie den Punkt sehen, um Ihr eigenes Testosteron zu erhöhen. In der zehnten Woche trinken wir 40 mg Tamoxifen, in der elften Woche 20 mg pro Tag und in der zwölften Woche 10 mg pro Tag. Es ist sinnvoll, Testosteron-Booster (Trubulus) zu trinken.

Anabolika

Methandrostenolon ist ein anaboles Steroid, das erstmals in den 60er Jahren in den USA auf den Markt gebracht wurde. Zuerst wurde es verwendet, um die Regeneration zu beschleunigen, Verbrennungen zu behandeln und als Stärkungsmittel, dann wurde Methan bei Bodybuildern populär.

Bis heute bleibt das Medikament eines der besten Anabolika. Ein sechswöchiger Kurs dieses Medikaments ermöglicht es Ihnen, 8 bis 10 kg Muskelmasse aufzubauen.

Heute wird Methan hauptsächlich in Form von Tabletten hergestellt. Ebenfalls im Angebot sind Suspensionen und Öllösungen zur oralen Verabreichung. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts waren injizierbare Methandrostenolon-Lösungen weit verbreitet. Ihr einziger Vorteil war der niedrige Preis aufgrund der Tatsache, dass für ihre Herstellung keine Ausrüstung zur Herstellung von Tabletten erforderlich war. Auf Wunsch werden heute auch Injektionsformen zum Verkauf angeboten.

Dauer des Kurses und Dosierung

Die Dauer des Kurses beträgt mindestens 3 Monate. In diesen 90 Tagen müssen Sie alles außer dem Kurs vergessen. Um Ihren Trainingsprozess richtig zu verwalten, sollten Sie sich im Voraus eine Diät, einen Traum und einen Trainingsplan überlegen.

Dosierungen der Zubereitungen sind Standard-Nandrolon 200 mg / ml, Enanthogenat 250 mg / ml, Methan 10 mg / Tab.

Für die Rekrutierung von Umhängen werden wir auf der Grundlage ihrer Halbwertszeit anabole Medikamente verwenden. Deca hat eine Halbwertszeit von 6-7 Tagen, enanthate 4,5 Tage, danabol 6 Stunden.

Empfangszeitplan

  • Nandrolon-Decanoat wird einmal wöchentlich für 200 mg gegeben.
  • Montags und donnerstags werden 2-mal wöchentlich 250 mg Testosteron-Enanthate verabreicht.
  • Wir nehmen Methandienon jeden Morgen, Mittag- und Abend nach dem Verzehr von 1 Tablette mit 10 mg ein.

Mehr Decks zu legen ist nicht sinnvoll, da große Dosen Östradiol skalieren und in keiner Weise zum Besseren führen. Enka 500 mg und Methan 30 pro Tag in der Menge pro Woche geben 710 mg Testosteronäquivalent ab, eine solche Dosierung wird mehr als die Verarbeitung des Körpers abdecken.

Erhöhte Dosen sind in der Therapie nicht sinnvoll, da sie nur eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen, ohne Nutzen zu bringen und Ihr Geld zu verschwenden.

Vor- und Nachteile des Systems

Der Hauptvorteil eines solchen Schemas ist der Resonanzboden, der es Ihrem Körper ermöglicht, mit seiner anabolen Aktivität mit einer reaktiven Geschwindigkeit zu wachsen.

Es gibt auch Nachteile, große Wassereinlagerungen, schweres Atmen, hoher Blutdruck. Es kann auch vorkommen, dass das Deck in Flammen an Sie verkauft wird, daraus ergibt sich im wahrsten Sinne des Wortes gar nichts. Sehr oft wird leeres Öl als Decanoat verkauft. Die Aktion wird am besten durch Analyse verifiziert.

Ergebnisse

Jeder Kurs hängt von Ihnen und Ihrer Kondition und Stimmung ab. Durch richtige Ernährung, guten Schlaf und Training können Sie das Beste aus diesem Haufen herausholen. Mit 90-100 kg Muskelmasse aus diesem Kurs für 3 Monate ist es im Allgemeinen durchaus möglich, 15-20 kg mit Wasser herauszuziehen.

Nach dem Kurs kommt es sehr oft zu einem Rollback, wobei jedoch überschüssiges Wasser aufgefangen wird. Um Verluste zu reduzieren, können Sie auf der Strecke Antiöstrogene anschließen, die Sie auch vor dem Auftreten von Gynäkologen warnen.

Nebenwirkungen

Der Moment der Wahrheit und Enthüllung ist gekommen, dachtest du, aber hier wirst du nichts Neues hören. Die Hauptidee, immer mit dem DECANOAT zu arbeiten, sind Tests vor, während und nach dem Kurs. Verwirren Sie nicht mit dem Hormonsystem, Nandrolone sind künstliche Medikamente und können den Körper irreparabel schädigen.

Mögliche Hauptfehler:

  • Akne (Akne)
  • Gino
  • Wasserretention
  • Kopfschmerzen,
  • Apathie nach dem Kurs und träge Zustand, das ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Leben während der Therapie.

Akne Laut Standard ist es wahrscheinlicher, dass die Problemzonen der Haut mit alkoholischen Lösungen gebadet und abgewischt werden, und die Anzahl der Aknen ist viel geringer.

Gino. Eine der häufigsten Auswirkungen bei Menschen, die dafür prädisponiert sind. Zur Prophylaxe 2 Wochen lang jeden zweiten Tag 1 Tablette Anastrozol einnehmen. Wenn die Tests einen Anstieg des Estradiols ergeben, die Anastrasierung erneut durchführen.

Wassereinlagerungen und Kopfschmerzen hängen eng zusammen. Um dies zu verhindern, hilft Ihnen Anastrase, Stanazolol.

Appathie, nachdem der Kurs in keiner Weise behandelt wurde, manifestiert sich in völliger Gleichgültigkeit gegenüber allem, was um ihn herum passiert. Dieser Zeitraum dauert ein oder zwei Monate, nachdem die Drogen abgesetzt wurden.

Nach der Kurstherapie

In der PCT wird nur Gonadotropin verwendet. Wir brauchen Gonadotropin mit einer Dosierung von 500 Einheiten. Für einen guten Ausgang müssen Sie 2 Packungen kaufen.

Der erste wird 1,5 Monate nach Kursbeginn platziert, der zweite beginnt mit der letzten Injektion des Decks.

Injektionen von 1 ml werden jeden zweiten Tag durchgeführt, auf keinen Fall zusammen mit Testosteron oder Deck. Gonad ist wasserbasiert und der Test wird in Öl durchgeführt. Das Eindringen von Wasser in das Öl kann zu Abszessen führen.

Bundle-Kosten

Um den durchschnittlichen Marktwert zu berechnen, schätzen wir die Gesamtzahl der Medikamente.

  • Nandrolon-Decanoat = 12 ml (1 Flasche mit 10 ml und 2 Ampullen mit 1 ml),
  • Testosteron-Enanthogenat = 24 ml (2 Banken von 10 und 4 Banken von 1 ml),
  • Methan = 270 Tabletten (3 Packungen mit 100 Tabletten).

Die Kosten für Medikamente individuell:

  • Deckkosten für 3 Monate = 1700 + 210 * 2 = 2110 p.,
  • Enanthate-Kosten = 1500 * 2 + 4 * 200 = 3800 Rubel
  • Der Preis für Methan = 690 * 3 = 2070 Rubel,
  • Gonadotropin im Durchschnitt = 650 * 2 = 1300 Rubel.,
  • Lieferung = 500 p.

Der Gesamtbetrag beträgt 9780 Rubel für einen 12-wöchigen Kurs mit Lieferung.

Feedback

Um grob zu verstehen, worum es geht, müssen Sie diesen Haufen mindestens einmal selbst ausprobieren. Persönliche Gefühle, abgesehen von Apathie nach dem Kurs, waren sehr beliebt. Schnelles Befüllen, Pumpen, Wiederherstellen, alles ist oben. Wahnsinniger Appetit, alle von der Diät festgesetzten Essensnormen verfliegen leicht. Stoffwechsel unwirklich.

Alle negativen Bewertungen liegen in der Natur inkompetenter Personen, die es mit Dosierungen übertreiben und keine Tests bestehen.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Set! Sollten Sie noch Fragen haben, stellen Sie diese bitte in den Kommentaren, wir werden diese auf jeden Fall beantworten.

Dauerhafte Wirkung

Testosteron Enanthate ist ein lang wirkendes Steroid, das eine der Verbindungen von Testosteron ist. Zusammen mit Methandrostenolon eines der beliebtesten Anabolika beim Bodybuilding.

Die Halbwertszeit von Enanthate beträgt eine Woche, die durchschnittliche Wirkdauer zweieinhalb. Erhältlich in Form einer Injektionslösung. Um eine hohe Konzentration im Blut stabil zu halten, wird ein- bis zweimal wöchentlich Enanthate verabreicht.

Infolge der Einnahme dieser Testosteronverbindung kommt es zu einer starken Zunahme sowohl der Masse als auch der Festigkeit. Daher wird Enanthate nicht nur von Bodybuildern, sondern auch von Kraftsportlern in großem Umfang verwendet.

Gegenanzeigen und mögliche Komplikationen

Wie andere Testosteronpräparate sind Methan und Enanthate nicht ohne Nebenwirkungen.

Der Empfang des ersten kann dazu führen, dass:

  • Entwicklung der Gynäkomastie,
  • Flüssigkeitsansammlung im Körper,
  • giftiger Leberschaden,
  • Druckerhöhung
  • das Auftreten von Sodbrennen, Unbehagen, Wärmegefühlen, die aus dem Magen aufsteigen
  • Hautprobleme
  • Haarausfall
  • Hodenatrophie,
  • Abnahme der sexuellen Aktivität nach Abschluss des Kurses,
  • herzhypertrophie,
  • Fortschreiten der Atherosklerose,
  • das Auftreten einer Blutungsneigung,
  • Eisenmangelanämie.

Die häufigsten Nebenwirkungen, die auftreten, sind Gynäkomastie, toxische Leberschäden und Flüssigkeitsretention im Körper.

Häufige Nebenwirkungen von Testosteron-Enanthogenat sind:

  • Gynäkomastie
  • weibliche Fettablagerung im Körper,
  • Flüssigkeitsretention (das Auftreten von Ödemen),
  • Hautprobleme
  • Haarausfall
  • Bluthochdruck
  • Hodenatrophie.

Wenn jedoch Vorsicht geboten ist, nehmen Sie Methan und Enanthate nicht ein, wenn es Kontraindikationen gibt, und ergänzen Sie sie mit Hilfsmitteln. Der Verlauf wird ziemlich gut toleriert, ohne ernsthafte Nebenwirkungen und Gesundheitsschäden zu verursachen.

Wie nehme ich?

Während des Verlaufs sollte die Methandosierung unverändert bleiben, während die Menge an Enanthate am Ende des Zyklus allmählich abnimmt und Null erreicht. Der Einnahmeplan für 8 Wochen könnte folgendermaßen aussehen:

  1. zuerst: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 400 mg Enanthate pro Woche,
  2. zweitens: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 400 mg Enanthate pro Woche,
  3. Drittens: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 400 mg Enanthate pro Woche.
  4. Viertens: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 400 mg Enanthate pro Woche.
  5. Fünftens: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 300 mg Enanthate pro Woche.
  6. Sechstens: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 300 mg Enanthate pro Woche.
  7. Siebtens: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 200 mg Enanthate pro Woche.
  8. Achtel: 30 mg Methandrostenolon pro Tag.

Um die maximale Wirkung des Deckverlaufs zu erzielen, müssen Sie auf die richtige Ernährung achten. Es ist besser, mindestens viermal am Tag zu essen, Essen sollte eine große Menge an Eiweiß und Kohlenhydraten enthalten. Es lohnt sich, Sporternährung hinzuzufügen - Proteine ​​und Gainer.

Welche Medikamente zu ergänzen?

Um die Wirksamkeit des Kurses zu erhöhen, kann am Ende des Zyklus Enanthate durch ein kurz wirkendes Medikament - Testosteronpropionat - ersetzt werden. Der Eintrittsplan für 8 Wochen sieht dann so aus:

  1. vom ersten bis zum vierten: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 400 mg Enanthate pro Woche,
  2. fünfte und sechste: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 300 mg Enanthate pro Woche,
  3. Siebte und achte: 30 mg Methandrostenolon pro Tag + 100 mg Testosteronpropionat alle zwei Tage.

Die Wirksamkeit des Kurses erhöhen und Nebenwirkungen auf ein Minimum reduzieren Es lohnt sich, den Kurs mit Hilfsmitteln zu ergänzen:

  • Aromatasehemmer (Letrozol, Anastrozol oder Exemestan),
  • oder Mesterolon.

Sie müssen ab der zweiten oder dritten Woche des Steroid-Kurses mit der Einnahme eines dieser Medikamente beginnen und eine Woche nach dem Ende abschließen.

Am Ende der Steroide wird eine Post-Cycle-Therapie durchgeführt, die muss enthalten:

  • Antiöstrogene (Tamoxifen, Clomifen),
  • Cortisol-Blocker (Protein-Kohlenhydrat-Lebensmittel, schnelles Protein, Aminosäuren, Leucin, Omega-3-Fettsäuren, Ascorbinsäure).

Die Einnahme dieser Medikamente hilft dabei, so schnell wie möglich das normale hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen und die Schwere des Rückstoßsyndroms zu verringern, dh den Muskelverlust nach dem Ende des Zyklus zu verringern.

Der Verlauf von Methandrostenolon und Testosteron-Enanthogenat ist ein sehr wirksamer Weg, um Muskelmasse zu gewinnen und die Kraft zu steigern. Bevor Sie diese Medikamente einnehmen, müssen Sie sich mit den Kontraindikationen für ihre Anwendung vertraut machen. Während des Kurses und danach müssen Sie zusätzliche Medikamente hinzufügen, um maximale Ergebnisse zu erzielen und Nebenwirkungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Das Für und Wider eines Haufen

Jeder Haufen hat seine positiven und negativen Qualitäten, wenn Sie alle Empfehlungen befolgen, gibt es kaum Minuspunkte. Die offensichtlichsten Merkmale sind ziemlich alltäglich.

  • Schönes Set
  • Tolle Gelenke und volle Muskeln

  • Starke Wasserretention,
  • Es gibt ein Rollback nach dem Kurs,
  • Akne (Akne) ist ein sehr häufiges Auftreten,
  • Unangenehme Injektionen (vielleicht wird dies niemanden aufhalten, aber wir sind ehrlich in Bezug auf die Bewertung).

Nebenwirkungen

Es können mehr Nebenwirkungen auftreten als nur mit Methan solo, aber bei der vorgeschriebenen Dosierung sind die Risiken minimal.

  • Akne tritt auf
  • Brustwarzen jucken, Gino erscheint
  • Der Druck ist gestiegen.

Dafür gibt es eine Erklärung:

  • Akne entsteht durch offene Poren auf der Haut und ihren konstanten Fettgehalt. Um diesen Effekt zu vermeiden und zu reduzieren, ist es ausreichend, die Haut zweimal täglich mit alkoholischen Lösungen abzuwischen.
  • Die Brustwarzen jucken und die Verdichtung beginnt zu spüren. Diese Veranlagung Ihres Körpers und eines der Kurse würde eine solche Reaktion hervorrufen. Es gibt verschiedene Lösungen, von der Raucherentwöhnung bis zum Ausschneiden der Brustdrüsen. Der optimale Ansatz wäre, die Therapie durch Tests zu ersetzen und Tamoxifen während des gesamten Verlaufs mit 10-20 mg pro Tag zu verbinden.
  • Hoher Blutdruck ist eine häufige Erkrankung bei Menschen mit starker Wassereinlagerung, die entweder Anastrozol trinken oder Stanozolol zugeben.

Der Standard für jeden Gonadotropin-Kurs und Methan + Testosteron-Enanthate ist keine Ausnahme. Es macht keinen Sinn, Proviron, Clomid und andere Wundermittel miteinander zu verbinden. Diese Medikamente sind nicht in der Lage, die Produktion ihres eigenen Testosterons zu stimulieren, und PCT ist genau darauf ausgerichtet.

Gonadotropin wird im 3-Monats-Rhythmus nach 1,5 Monaten (in der Mitte des Rhythmus) und am Ende (zusammen mit der letzten Enanthate-Injektion) angewendet. In beiden Fällen ist eine Dosierung von 500 Einheiten für uns geeignet.

Sie können eine Gonade in der Apotheke Ihrer Stadt kaufen, die Kosten sind unterschiedlich, aber von 650 bis 900 Rubel für eine Packung mit 5 Ampullen. Put Gonadotropin sollte jeden zweiten Tag 1 Ampulle sein.

Die Kosten eines Bündels in unserem Land spielen eine entscheidende Rolle bei seiner Verwendung. Lassen Sie sich nicht von Scheidungen täuschen und kaufen Sie keine vorgefertigten Kurse. Diejenigen, die einen vorgefertigten Kurs anbieten, haben dessen Kosten wissentlich überbewertet. Wenn Sie feststellen, dass Ihnen ein Kit angeboten wird, das teurer ist als die niedrigeren Preise, werden Sie gezüchtet.

Für den gesamten Kurs benötigen wir:

  • Testosteron-Enanthogenat = 24 ml (2 kleine Flaschen mit 10 ml und 4 Ampullen mit 1 ml),
  • Methan = 270 Tabletten (3 Packungen mit 100 Tabletten),
  • Gonadotropin 2 Packungen mit 5 Ampullen.

In Rubel sieht es so aus:

  • Enka = (1500 × 2) + (4 × 200) = 3800,
  • Metaha = 690 * 3 = 2070 Rubel,
  • Gonadotropin = 650 × 2 = 1300 reiben.

Insgesamt 7170 Rubel für einen Kurs von 3 Monaten, das heißt, ein Monat kostet Sie 2390 Rubel. Ja, ich habe die Lieferung fast vergessen, sie kostet 500 Rubel.

Fazit

Bewertungen über den Methan + Enanthate Kurs variieren, Sie können negative Schreie hören, Beispiele für eine Reihe von Nebenwirkungen. Um zu beurteilen und objektiv zu sein, fragen Sie nach Dosierungen, nach zusätzlichen Substanzen, nach Marken der Pharmakologie usw. Jede Kleinigkeit kann im Körper dieser Person versagen.

Unsere Bewertung ist positiv, dies bedeutet nicht, dass wir Sie auffordern, Steroide zu verwenden oder ausschließlich diesen Kurs zu verwenden, nein. Wir machen nicht einmal Werbung für Online-Steroidläden. Die Bewertung der Strecke ist hervorragend und diese Schlussfolgerung wurde vom Athleten und den erzielten Ergebnissen gezogen.

Viel Glück, Kachata! Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie in den Kommentaren, seien Sie sicher zu beantworten!

Wie man Genetik betrügt oder einen Methan-Deka-Kurs belegt

Athleten, die beschließen, ihre Ergebnisse mit anabolen Steroiden zu verbessern, sollten einige Punkte berücksichtigen:

  1. Bewerten Sie objektiv die Wirksamkeit von Steroiden. Ihre Wirksamkeit impliziert in der Regel eine hohe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.
  2. Wenn möglich, wählen Sie eine injizierbare Form von Anabolika, da es sicherer als eine Tablette ist.
  3. Befolgen Sie die empfohlene Dosierung von AC. Ihre hohen Dosen verursachen mehr Nebenwirkungen und ein ausgeprägteres Pullback-Phänomen.
  4. Streben Sie nicht danach, durch verrückte Steroidzyklen eine hohe sportliche Leistung zu erzielen. Es ist besser, zwei schwache Zyklen durchzuführen als einen starken.
  5. Und das Wichtigste. Holen Sie sich nach dem Kurs Therapie. Der Wirkstoffkomplex minimiert die Nebenwirkungen und Komplikationen, die bei der Einnahme der Apotheke unvermeidlich sind. PCT ist besonders wichtig, wenn der Zyklus hohe Substanzdosen oder die gleichzeitige Verwendung mehrerer Anabolika umfasst.

Methan-Deka-Kurs

Einer der stärksten und beliebtesten Sportler ist das Duett von Methandienon und Decabol. Diese einfache Kombination von Medikamenten zielt darauf ab, die Kraft und das Gewicht des Athleten zu steigern. Kein Wunder, dass die Meinung weit verbreitet ist: Wenn es nicht möglich war, mit Methan und einem Deck Masse aufzubauen, helfen keine anderen Sprecher.

Am häufigsten wird empfohlen, Methandienon als Objektträger einzunehmen. Diese Methode bedeutet eine schrittweise Erhöhung oder Verringerung der Dosis während des gesamten Zyklus, wodurch ein reibungsloser Eintritt oder Austritt aus dem Zyklus der anabolen Steroide gewährleistet wird. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosierung von Methan. Der Wunsch, seine Wirkung zu verstärken, erhöht nur das Risiko von Nebenwirkungen, aber es wird nicht dazu beitragen, das Massenwachstum zu beschleunigen.

Im Allgemeinen ist diese Stoffkombination für erfahrene Sportchemiker geeignet. Anfängern wird nicht empfohlen, ein pharmakologisches Erlebnis damit zu beginnen.

Deca Sustanon Methan Kurs

Tatsächlich ist Sustanon eine Mischung aus verschiedenen Testosteronestern. Die Hauptwirkungen des Gelenks sind Muskelwachstum und Anti-Katabolismus. Ein Kurs bestehend aus Resonanzboden, Sustainanon und Methan fördert den Appetit und die Blutbildung. Eine erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen im Blut verbessert wiederum den Sauerstofftransport und dementsprechend die Ausdauer. Während der Einnahme von Sustanon steigt die Libido.

Es sollte bedacht werden, dass Sustain eine ziemlich starke Droge ist. Aus diesem Grund ist ein Kurs aus Resonanzboden, Sustain und Methan für diejenigen Athleten geeignet, die Erfahrung im Umgang mit pharmakologischen Wirkstoffen haben und im Fitnessstudio schnell hohe Ergebnisse erzielen möchten.

Deca Testosteron Enanthate Methan Kurs

Dies ist nur ein brutaler Zyklus von Anabolika, um Muskelmasse zu gewinnen, was bedeutet, dass er nicht für Anfänger gedacht ist. Testosteron Enanthate ist ein natürlicher Testosteronester. Das Steroid ist im Bereich des Bodybuildings als sicheres Mittel zum Gewinnen von Muskelmasse weit verbreitet. Ein rascher Anstieg ist mit einer erheblichen Ansammlung von Wasser verbunden, und am Ende der Einnahme des Arzneimittels kommt es zu einem erheblichen Rückschlag.

Kenner dieses Androgens sind auch Gewichtheber und Kraftheber. Teig neben Muskelmasse bewirkt eine deutliche Steigerung der Kraft. Ein schöner Bonus ist Papming - Straffung und Platzen der Muskeln nach körperlicher Anstrengung.

Unter den allgemeinen positiven Wirkungen des Verlaufs von Methan, Resonanzboden und Enanthogenat ist die Stärkung der Regenerationsprozesse im Körper zu erwähnen, die den allgemeinen Tonus und das Verlangen nach Bewegung steigert. Enanthate hilft, Übertraining zu vermeiden und erhöht auch die Sauerstoffkapazität des Blutes.

Deca Methan Winstrol Kurs

Winstrol ist ein synthetisches Steroid. Die Substanz beeinflusst den Massezuwachs nicht signifikant, ist jedoch wirksam, wenn das Ziel des Athleten die Muskelentspannung ist. Das Medikament hilft dabei, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen und Fett zu verbrennen. Aus diesem Grund wird es häufig während der Trockenzeit angewendet. Winstrol erhöht jedoch den Appetit.

Die Strecke mit Methan, Deck und Stanozolol wirkt sich positiv auf Ausdauer und Kraft aus. In Kombination mit anderen Anabolika verbessert Winstrol deren Wirksamkeit erheblich. Es ist erwähnenswert, dass dieses Steroid, das in Tabletten hergestellt wird, eine äußerst negative Auswirkung auf die Leber hat. Gleichzeitig sind seine Injektionen sehr schmerzhaft, obwohl sie für die Leber nicht so tödlich sind.

Welchen Zyklus von Anabolika wählen Sie?

Deca Testosterone Enanthate - Verwendung des Kurses für die Masse

Jedes Jahr werden kombinierte Steroidkurse bei Sportlern immer beliebter. Dies liegt an der Tatsache, dass es mithilfe einer erfolgreichen Kombination hochwertiger Medikamente möglich ist, solide Muskeln aufzubauen, Ihre körperliche Stärke und Ausdauer deutlich zu steigern, sich voller Energie zu fühlen und bereit zu sein, neue berufliche Höhen zu erreichen.

Deca Enanthate Course ist eine wirksame Reihe von Medikamenten, die in injizierbarer Form erhältlich sind. Steroide sind mit einer ausgeprägten anabolen und androgenen Aktivität ausgestattet. Es wird empfohlen, sie nur von Fachleuten zu verwenden. Da solche Sportler immer wieder mit Steroiden "gekreuzt" haben, wirken diese leichter auf den Körper und können sich schneller an die genannten starken Medikamente anpassen.

Bei der Anwendung von Deca Durabolin wird empfohlen, 400 mg zu injizieren. Diese Menge beträgt 2 Ampullen à 200 mg - dies ist die wöchentliche Dosierung.

Der Hauptwirkstoff des Steroids ist Nandrolon-Decanoat. Dank ihm wirkt das injizierbare Produkt effektiv auf den Muskelaufbau und zeigt seine besten anabolen Eigenschaften.

Eiweiß, Mineralien und Vitamine bleiben in der Struktur der Muskeln erhalten.

Testosteron-Enanthate im Rahmen von Deca mit Enanthate sollte 500 mg gegeben werden. Diese Menge entspricht 2 Ampullen mit einem Volumen von jeweils 250 mg.

Testosteron neigt dazu, das erforderliche Blutvolumen und die Menge an Sauerstoff im Körper zu behalten, wodurch Sie Muskeln und körperliche Stärke steigern und effektiver trainieren können.

Die Dauer dieses Kurses sollte 6 - 8 Wochen nicht überschreiten. Wie die Praxis zeigt, ist es realistisch, in einem Kurs einen Muskelzuwachs von bis zu 10 kg zu erzielen.

Deca enanthate natürlich - Effekte aus der Einnahme

Es sollte beachtet werden, dass für Anfänger und Amateursportler empfohlen wird, die Kombination schwächerer Medikamente in Betracht zu ziehen. Dies wird die Belastung des Körpers verringern und den Grad der Manifestation von Nebenwirkungen signifikant verringern. Boldenone + Enanthate liefert fast das gleiche Ergebnis, wird jedoch als einfachere und sicherere Option angesehen.

Der Deca- und Testosteron-Kurs Enanthate schlägt vor, von den niedrigsten empfohlenen Dosierungen auszugehen - in Bezug auf die Verwendung von Testosteron. Um eine qualitativ hochwertige und schnell wachsende Muskelmasse zu erhalten, sollten Sie zusätzlich zur Einnahme der Original-Steroide eines guten Herstellers Ihre Ernährung planen. Sie müssen 4 bis 5 Mal am Tag essen.

Es ist notwendig, Produkte, die Proteine ​​in großen Mengen enthalten, in das Menü aufzunehmen, und diejenigen, die Fette und Kohlenhydrate enthalten, sollten sparsam konsumiert werden. Es ist wichtig, täglich 2 bis 4 Liter Wasser zu trinken. Um die Wirkung von Steroiden zu verstärken, kann man den Erfahrungen vieler Profis folgen und einen der hochwertigen Vitamin-Mineral-Komplexe in der Apotheke kaufen.

Haben Sie keine Angst vor Nebenwirkungen des Deca Enanthate-Kurses: Wenn Sie Proviron für PCT einnehmen, können Sie dem Phänomen der Aromatisierung oder Gynäkomastie nicht begegnen. Es verhindert auch die Verzögerung übermäßiger Flüssigkeitsmengen im Körper. Proviron sollte 3 bis 5 Wochen lang mit 50 mg pro Tag getrunken werden.

Und durch die Verwendung beider Steroide in mittleren Dosierungen und die Einhaltung der Kursdauer werden unerwünschte Reaktionen des Körpers vermieden.

Ein orales Steroid, wie Turinabol, kann ebenfalls in den oben genannten Verlauf von Deka- und Testosteron-Enanthate-Arzneimitteln einbezogen werden. Dadurch können Sie unnötige Flüssigkeit entfernen, die Muskeln so prägen, dicht und fest wie möglich machen und den Koeffizienten für körperliche Stärke und Ausdauer erhöhen.

Das heißt, in der Praxis wird die positive Wirkung einer Reihe injizierbarer Steroide verstärkt, so dass der Athlet bei der Einnahme ein hervorragendes Endergebnis erzielen kann.

Jeder Sportler, der hochwertige und originelle Medikamente gekauft, durchschnittliche Dosierungen eingehalten, ein Trainings- und Ernährungssystem ordnungsgemäß organisiert und auch einen gesunden Schlaf und Ruhezustand nicht vergessen hat, kann sowohl mit einer kombinierten Behandlung mit injizierbaren Medikamenten als auch mit einer Kombination mit einem oralen Steroid hervorragende Ergebnisse erzielen .

Um die auf dem Kurs angeworbenen Muskeln zu erhalten, wird empfohlen, das nichtsteroidale Medikament Clenbuterol zu trinken, das von Jahr zu Jahr beliebter wird. Dadurch kann das Auftreten von Katabolismus in den Muskeln verhindert werden.

Das Medikament, das ursprünglich erfunden wurde, um Asthmatikern zu helfen, „wanderte“ erfolgreich auf den Sportplatz. Und heute wird es von Fitnessliebhabern, allen, die abnehmen wollen, sowie Sportlern verwendet, um den auf dem Kurs gewonnenen Muskelzuwachs zu erhalten.

Wenn Sie alle Empfehlungen befolgen, das Schema für den kombinierten Steroidkurs, eine qualitativ hochwertige und zeitnahe PCT durchführen, Ihren Körper wirklich präsentabel, aufgepumpt, so trocken wie möglich machen, sich stärker und belastbarer fühlen, sich zwischen intensiven Trainingseinheiten im Fitnessstudio schneller erholen.

Nandrolon Kurse (Deca)

Klassiker des Genres. Es gilt als das effektivste Band, um Muskelmasse für unerfahrene "Chemiker" zu gewinnen. Sehr einfach zu bedienen und kostengünstig.

Es wird von vielen für die Möglichkeit schwerwiegender Nebenwirkungen von Nandrolon kritisiert. Zweifellos kann es alle Arten von Nebenwirkungen verursachen (Gynäkomastie, verminderte Libido usw.).

e) aber nur, wenn die optimalen Dosierungen und Langzeitverläufe nicht eingehalten werden.

Die Dosierung gilt als optimal, bei der das maximale Ergebnis ohne Nebenwirkungen erzielt wird.

Bei einer Kursdauer von mehr als 8 Wochen sind zusätzliche Medikamente erforderlich (siehe Artikel "Nandrolon").

Die empfohlene Dosierung von Nandrolon-Decanoat beträgt 200-400 mg pro Woche. Wenn Sie Deco jedoch noch nie angewendet haben, beginnen Sie mit Dosierungen von 50 bis 100 mg pro Woche, um die Reaktion Ihres Körpers auf das Medikament zu testen. Solche Dosierungen sorgen für ein gutes Muskelwachstum, minimieren das Risiko von Nebenwirkungen und ermöglichen sichere Dosierungen in den folgenden Kursen.

Methandrostenolon wird während des gesamten Verlaufs in gleichen Dosen eingenommen und zwei Wochen nach der letzten Injektion von Deca abgesetzt.

Die Aufnahme von Nandrolon-Decanoat endet früher, da dieses Medikament sehr lange wirkt und eine lange Halbwertszeit aufweist, sodass es sich mindestens zwei Wochen nach der letzten Injektion noch in Ihrem Körper befindet.

Die Konzentration reicht jedoch bereits für das Muskelwachstum nicht aus. Daher sollte der Kurs mit der Anwendung anderer kurzwirksamer Steroide fortgesetzt werden, so dass in zwei Wochen der gesamte Kurs vollständig abgeschlossen und die Ruhephase begonnen werden kann.

Injektionen von Nandrolon-Decanoat werden einmal pro Woche durchgeführt. Eine Methandosis von 30 mg / Tag wird ohne das Risiko von Nebenwirkungen empfohlen. Methan wird dreimal täglich in regelmäßigen Abständen zu 10 mg eingenommen.

  • 2 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  • 3 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  • Woche 4: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  • 5 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  • Woche 6: Methan 30 mg / Tag + Deca 50 mg / Woche
  • 7 Wochen: Methan 30 mg / Tag
  • 8 Wochen: Methan 30 mg / Tag

Nandrolon-Decanoat + Methan + Nandrolon-Phenylpropionat

Um die Wirksamkeit des Trainings in den letzten Wochen nicht zu verlieren, verwenden Sportler häufig Nandrolon-Decanoat mit gleichmäßigem Hintergrund und verbinden am Ende ein kurzes Nandrolon-Phenylpropionat mit einer Halbwertszeit von 2-4 Tagen. In diesem Fall sollten Phenylinjektionen alle 2-3 Tage in gleichen Dosen durchgeführt werden.

  1. 1 Woche: Methan 30 mg / Tag + Deca 50 mg / Woche
  2. 2 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  3. 3 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  4. Woche 4: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  5. 5 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  6. 6 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche
  7. 7 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Nandrolonphenylpropionat 200 mg (empfohlene Höchstdosis) / Woche
  8. 8 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Nandrolonphenylpropionat 200 mg / Woche

Deca + Sustanon 250

Der klassische Kurs zum Aufbau von Muskelmasse. Die Medikamente wirken gut zusammen, wirken synergistisch und beseitigen die gegenseitigen Mängel.

Die Injektionen sollten an verschiedenen Tagen in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Zum Beispiel die Deko am Montag und Sustanon am Donnerstag. Bei angemessener Dosierung ist der Kurs ziemlich sicher.

Am Ende gibt es eine signifikante Zunahme der Muskelmasse bei minimalem Verlust.

  • 1 Woche: Deca 50 mg / Woche + Sustanon 250 mg / Woche
  • Woche 2: Deca 100 mg / Woche + Sustanon 250 mg / Woche
  • Woche 3: Deca 100 mg / Woche + Sustanon 250 mg / Woche
  • Woche 4: Deca 100 mg / Woche + Sustanon 250 mg / Woche
  • Woche 5: Deca 100 mg / Woche + Sustanon 250 mg / Woche
  • Woche 6: Deca 100 mg / Woche + Sustanon 250 mg / Woche
  • 7 Woche: Sustanon 250 mg / Woche
  • Woche 8: Sustanon 250 mg / Woche

Je nach Trainingsdauer und Erfahrung mit der Einnahme von Anabolika kann die Dosierung von Arzneimitteln erhöht werden. Gleichzeitig wird jedoch das Risiko von Nebenwirkungen und der Bedarf an obligatorischen zusätzlichen Arzneimitteln (Anastrazol, Cabergolin, Gonadotropin, Clomifen) im direkten Verhältnis dazu zunehmen.

Deca + Methan + Testosteron (Enanthate, Propionate)

Da Sustanon 250 eine Mischung aus Testosteronestern ist, können Sie einen Kurs mit diesen Estern separat machen. In der Tat wird es dem vorherigen Kurs ähnlich sein, jedoch können Sie hier die Dosierung von Testosteron selbst ändern, um die Wirksamkeit zu erhöhen.

  1. 1 Woche: Methan 30 mg / Tag + Deca 50 mg / Woche + Testosteron Enanthate 250 mg / Woche
  2. 2 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche + Testosteron-Enanthat 250 mg / Woche
  3. 3 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche + Testosteron-Enanthat 250 mg / Woche
  4. Woche 4: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche + Testosteron-Enanthogenat 250 mg / Woche
  5. 5 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 100 mg / Woche + Testosteron-Enanthogenat 150 mg / Woche
  6. 6 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Deca 50 mg / Woche + Testosteron-Enanthogenat 150 mg / Woche
  7. 7 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Testosteronpropionat 50 mg / jeden zweiten Tag
  8. 8 Wochen: Methan 30 mg / Tag + Testosteronpropionat 50 mg / jeden zweiten Tag

Die hier vorgestellten Dosierungen sind optimal. Indem Sie die Dosierung auf eigenes Risiko und ohne ärztliche Aufsicht erhöhen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit schwerwiegender Nebenwirkungen erheblich.

Erhöhte Dosierungen und lange Behandlungszyklen erfordern den obligatorischen Einsatz zusätzlicher Medikamente und die Anwendung einer Post-Cycle-Therapie.

Denken Sie daran: Die gedankenlose und ungeschickte Anwendung von Anabolika kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen.

Testosteron Enanthate (Delatestril)

Beschreibung:
Testosteron Enanthate ist eine langsam wirkende injizierbare Form von Testosteron. Nach einer tiefen intramuskulären Injektion wird dieses Medikament innerhalb von 2-3 Wochen ins Blut aufgenommen. Dies liefert einen normalen physiologischen Testosteronspiegel mit Hormonersatztherapie. Testosteron-Enanthate wird ungefähr alle zwei Wochen verabreicht, in einigen Fällen wird das Intervall auf eine Woche verkürzt.Wie jedes andere injizierbare Testosteron ist Testosteron-Enanthogenat in Bezug auf Muskelwachstum und Kraft sehr gut für Sportler.

Geschichte:
Testosteron Enanthate erschien zum ersten Mal in den frühen 1950er Jahren auf dem westlichen Markt. Es war das erste Steroid auf Ölbasis mit verzögerter Freisetzung, das später weit verbreitet wurde.

Das bekannteste Produkt, das dieses Medikament enthält, ist das seit 50 Jahren verfügbare Schering-Testiron. Testosteron-Enanthate wird im klinischen Umfeld zur Behandlung von Männern mit niedrigem Androgenspiegel verwendet, was sich in einer Abnahme der Wirksamkeit, einem Energieverlust usw. äußert.

Testosteron Enanthate wurde auch als Verhütungsmittel eingesetzt. Studien haben gezeigt, dass wöchentliche Injektionen von 200 mg pro Woche für drei Monate die Spermienproduktion signifikant reduzieren.

Trotz der wachsenden Zahl alternativer Behandlungen bleibt Testosteron-Enanthate eines der beliebtesten Medikamente auf dem Markt.

Produktformen:
Testosteron-Enanthogenat ist in der Human- und Veterinärapotheke weit verbreitet. Die Zusammensetzung und Dosierung kann je nach Land und Hersteller variieren, enthält jedoch üblicherweise 50 mg, 100 mg, 200 mg und 250 mg in einer Öllösung.

Strukturelle Merkmale:
Testosteron-Enanthogenat ist Testosteron mit einem Enanthogenatester, der über eine 17-beta-Hydroxylgruppe gebunden ist. Veresterte Steroide sind weniger polar als freie Steroide und werden aus dem Injektionsbereich langsamer resorbiert.

Einmal im Blutstrom, wird Äther gespalten und freies Testosteron wandert im Blut. Die veresterten Steroide wurden entwickelt, um die therapeutische Wirkung nach der Injektion zu verlängern, wodurch Injektionen seltener als bei Injektionen mit freien Steroiden durchgeführt wurden.

Die Halbwertszeit von Testosteron-Enanthogenat beträgt ca. 8 Tage nach der Injektion.

Östrogene Nebenwirkungen:
Testosteron aromatisiert im Körper leicht zu Estradiol. Erhöhte Östrogenspiegel können Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen, erhöhtes Körperfett und Gynäkomastie verursachen. Testosteron gilt als mäßig östrogenes Steroid.

Antiöstrogene wie Clomifen oder Tamoxifen können erforderlich sein, um diese Nebenwirkungen zu verhindern. Sie können ihre Einnahme mit der Verwendung von Aromatasehemmern wie Arimidex abwechseln, die Östrogen wirksamer beeinflussen und dessen Synthese hemmen. Aromatasehemmer können sehr teuer sein und sich negativ auf die Blutfette auswirken.

Je höher die Testosterondosis, desto mehr Nebenwirkungen treten auf. Da Wasserretention und Körperfettwachstum ein häufiges Problem auf dem Testosteronkurs sind, wird es als nicht sehr geeignetes Medikament für Trockenperioden und vorwettbewerbliche Zubereitungen angesehen.

Seine mäßige Östrogenität ist gut, wenn die Wasserretention die Nettostärke und Muskelgröße erhöht und eine günstigere anabole Umgebung schafft.

Androgene Nebenwirkungen:
Testosteron ist das wichtigste männliche Androgen, das für die Entwicklung der männlichen sekundären Geschlechtsmerkmale verantwortlich ist. Erhöhte Testosteronspiegel können androgene Nebenwirkungen wie fettige Haut, Akne und Haarwuchs auf Körper und Gesicht verursachen.

Männer mit einer genetischen Neigung zum Haarausfall können einen beschleunigten Haarausfall bemerken. Diejenigen, die über dieses Problem besorgt sind, können zu Nandrolon wechseln, das eine geringere androgene Aktivität aufweist. Frauen müssen sich an das Virilisierungspotential von AAS erinnern, insbesondere an ein starkes Androgen wie Testosteron.

Dies kann eine Vergröberung der Stimme, Menstruationsstörungen, Haarwuchs im Gesicht und eine Vergrößerung der Klitoris sein. In androgenen Zielgeweben wie Haut, Kopfhaut und Prostata wird Testosteron durch Einwirkung des Enzyms 5-alpha-Reduktase in aktiveres Dihydrotestosteron umgewandelt.

Die gleichzeitige Anwendung von 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren wie Finasterid oder Dutasterid kann androgene Nebenwirkungen abschwächen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die androgenen und anabolen Effekte sich manifestieren, wenn sie denselben Rezeptoren ausgesetzt werden, und dass es unmöglich ist, den anabolen Effekt von dem androgenen vollständig zu trennen, selbst mit 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren.

Nebenwirkungen (Hepatotoxizität):
Testosteron hat keine hepatotoxischen Eigenschaften, eine Lebertoxizität ist unwahrscheinlich.

Eine Studie untersuchte das Potenzial für negative Auswirkungen großer Dosen von Testosteron auf die Leber, wobei den Teilnehmern 400 mg Testosteron pro Tag (2800 mg pro Woche) verabreicht wurden. Das Steroid wurde oral eingenommen, um eine größtmögliche Wirkung auf die Leber zu erzielen.

Das Hormon wurde 20 Tage lang täglich verabreicht, aber dies führte zu keinen signifikanten Veränderungen der Leberenzyme, einschließlich Serumalbumin, ALT, AST, Bilirubin und alkalischer Phosphatase.

Nebenwirkungen (Herz-Kreislauf-System):
AAS kann den Cholesterinspiegel im Blut schädigen. Dies kann eine Abnahme des „guten“ HDL-Niveaus sein, eine Verschiebung des Gleichgewichts in Richtung des Atheroskleroserisikos.

Die relative Wirkung von AAS auf Lipide hängt von der Dosis, dem Verabreichungsweg, dem Steroidtyp und dem Grad der Resistenz gegen den Leberstoffwechsel ab.

AAS kann sich negativ auf den Blutdruck und die Triglyceride auswirken, die Entspannung des Gefäßendothels verringern und eine ventrikuläre Herzhypertrophie hervorrufen, die möglicherweise das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Herzinfarkte erhöht.

Testosteron hat im Vergleich zu synthetischen Drogen eine geringere Wirkung auf kardiovaskuläre Risikofaktoren. Es ist offen für den Metabolismus in der Leber und hat einen geringeren Einfluss auf die Regulierung des Cholesterins durch die Leber. Die Aromatisierung von Testosteron zu Estradiol kann auch die negative Wirkung von Androgenen auf Blutfette abschwächen.

In einer Studie bewirkte die Verwendung von 280 mg Testosteron-Enanthate über 12 Wochen eine geringfügige, aber unbedeutende Abnahme des HDL-Spiegels. Bei Einnahme mit Aromatasehemmern war die Abnahme jedoch höher (25%).

Studien, in denen Patienten 20 Wochen lang 300 mg Testosteron-Enanthate einnahmen, zeigten eine Abnahme des HDL um 13% und bei einer Dosis von 600 mg - 21%. Die negativen Auswirkungen von Aromatasehemmern müssen berücksichtigt werden.

Aufgrund der positiven Wirkung von Östrogen auf die Blutfette ist es besser, anstelle von Aromatasehemmern einfache Antiöstrogene wie Clomifen oder Tamoxifen im Verlauf zu verwenden. Dies verbessert die Lipidspiegel und gleicht einige der Nebenwirkungen von Androgenen aus. Bei Dosen von 600 mg oder weniger pro Woche ist die Wirkung auf die Lipide spürbar, jedoch ohne Folgen, und Antiöstrogene sind möglicherweise nicht erforderlich. Dosen von 600 mg oder weniger können keine statistisch signifikanten Änderungen des HDL-, LDL-, Triglycerid-, Apolipoprotein-, C-reaktiven Protein- und Insulinsensitivitätsniveaus hervorrufen. In moderaten Dosen gelten Testosteronester als die sichersten unter allen AAS.

Um das Herz-Kreislauf-System zu entlasten, wird empfohlen, die Aufnahme von gesättigten Fetten, Cholesterin und einfachen Kohlenhydraten im Verlauf der AAS zu minimieren. Ergänzungsmittel wie Fischöl, stabiles Lipid oder ähnliche Lebensmittel werden empfohlen.

Testosteron-Unterdrückung:
Alle für den Muskelaufbau benötigten AAS-Dosen hemmen die endogene Testosteronproduktion. Testosteron ist das wichtigste männliche Androgen und wirkt sich stark hemmend auf die endogene Produktion von Testosteron aus.

Medikamente auf Testosteronbasis können einen starken Einfluss auf die hypothalamische Regulation der Testosteronfreisetzung haben. Ohne die Intervention von Stimulanzien für die Produktion von Testosteron kehrt Testosteron innerhalb von 1 bis 4 Monaten nach dem Kurs auf normale Werte zurück.

Beachten Sie, dass sich auf lange Sicht ein hypogonadotroper Hypogonadismus zu einem sekundären entwickeln kann, der möglicherweise einen medizinischen Eingriff erfordert.

Rezeption (für Männer):
Zur Behandlung des Androgentestosteronmangels wird Enanthat alle 2-4 Wochen in einer Dosis von 50-400 mg eingenommen. Für sportliche Zwecke erhöht sich die Dosierung in Kursen von 6-12 Wochen auf 200-600 mg pro Woche.

Diese Stufe ist für die meisten Benutzer ausreichend.

Testosteron ist ein wirksames anabolisches Medikament und kann in Kombination mit Boldenon-Unerwünschten, Methenolon-Enanthat oder Nandrolon-Decanoat verwendet werden, um größere Vorteile zu erzielen.

Rezeption (für Frauen):
Testosteron-Enanthate wird in der klinischen Medizin selten bei Frauen angewendet, hauptsächlich nur zur Behandlung von Brustkrebs, um die Eierstockfunktion zu unterdrücken. Für Sportzwecke wird seine Verwendung aufgrund seiner androgenen Aktivität nicht empfohlen.

Verfügbarkeit:
Testosteron-Enanthate gibt es auf dem Markt in vielen Variationen und es ist unmöglich, jedes Produkt einzeln zu beschreiben.

Nandrolon Deca + Testosteron Enanthate + Methan + Stan

  • Testosteron Enanthate (SP Enanthate) - 2 Fläschchen, Hersteller SP Laboratories
  • Testosteron Enanthate (E Testosteron) - 4 Ampullen, Hersteller SC Balkan Pharmaceuticals SRL
  • Nandrolon-Decanoat (Nandrolon-Decanoat) - 1 Flasche, Hersteller SP Laboratories
  • Stanozolol (Strombafort) - 160 Tabletten, Hersteller SC Balkan Pharmaceuticals SRL
  • Methandrostenolone (Danabol) - 140 tab., Hersteller SC Balkan Pharmaceuticals SRL
  • Clomifencitrat (Klomed) - 40 tab., Hersteller SC Balkan Pharmaceuticals SRL

Zusätzlich müssen Sie kaufen:

  • Choriongonadotropin - 3 Flaschen mit 5000 M.E.
  • Anastrozol - Sie benötigen in diesem Kurs - 40 Tabletten, Hersteller SC Balkan Pharmaceuticals SRL
  • Cabergolin - benötigen Sie in diesem Kurs - 5 Tab., Hersteller Sun Pharmaceutical Industries Ltd

Ein detailliertes Medikamentenschema kann hier heruntergeladen werden

Beschreibung

Dieser Kurs richtet sich an Männer mit Erfahrung im Umgang mit anabol-androgenen Steroiden (AAS). Ein professioneller Kurs mit kleinen Dosierungen ist für diejenigen geeignet, die stark im Geist sind und nach riesigen Größen streben. Dieser Kurs ist nicht für Anfänger geeignet, als dritter oder vierter.

Der Kurs richtet sich an Sportler, die möglichst viel Muskelmasse (10-12 kg) aufbauen und ihre Kraftleistung verbessern möchten.

Der Kurs ist so angelegt, dass er in zwei Abschnitte unterteilt werden kann: der erste - das Verpacken von Fleisch, der zweite - das Entfernen von überschüssigem Fett und Wasser, wodurch der Körper entlastet wird.

Der Kurs ist gut geeignet für Sportler, die über umfangreiche Trainingserfahrung verfügen und hier nicht aufhören möchten.

  • Nandrolon-Decanoat - Bezieht sich auf ein wirksames und leistungsfähiges Anabolikum und kann die Festigkeit erheblich steigern. Wirkt sich günstig auf die Gelenke aus. Die Einnahme des Arzneimittels zusammen mit anderen Steroiden kann die Wirkung der Exposition verstärken.
  • Testosteron - wird einen gleichmäßigen androgenen Hintergrund liefern, es wird auch erfolgreich durch Sustanon ersetzt. Das Hormon ist für das normale Funktionieren des Körpers während der Verwendung von Steroiden erforderlich.
  • Methandrostenolon ist eines der bekanntesten Steroide der Welt. Wird in Kursen für schnellen Muskelaufbau verwendet.
  • Stanozolol - in diesem Kurs wird das Medikament 5 Wochen lang angewendet, wodurch die Muskeln dichter und die Erleichterung ausgeprägter werden, was es ermöglicht, das Ergebnis zu Beginn des Kurses zu festigen und zu einer weiteren Steigerung von Kraft und Ausdauer beizutragen. Die Verwendung des Arzneimittels in Verbindung mit Testosteron eliminiert die Möglichkeit einer Gelenkverletzung. Das Medikament hat die Fähigkeit, Cortisol zu blockieren, wodurch die Muskeln nicht zusammenbrechen können.
  • Choriongonadotropin - wird in der Sportmedizin verwendet, um die Arbeit der Hoden während des Kurses zu aktivieren. Die Verwendung des Hormons stellt die Funktion der Hoden wieder her und beugt Atrophie vor. Eine partielle Atrophie tritt bei fast allen Athleten auf, die mehr als 8 Wochen lang exogenes Testosteron verwenden, wenn Sie den hCG-Verlauf nicht ergänzen

Achtung Anastrozol und Cabergolin sind nicht im Kurspreis enthalten, der Verwendungszweck wird vom Käufer festgelegt.

  • Anastrozol - in diesem Verlauf beträgt die wöchentliche Testosterondosis 500 mg, was wahrscheinlich zu einem Anstieg des Estradiols über den Referenzwerten führt. In diesem Fall ist die Verwendung des Arzneimittels erforderlich. Eine genaue und korrekte Methode zur Bestimmung der Dosierung von Anastrozol besteht darin, 18 bis 20 Tage nach der ersten Injektion von Testosteron eine Blutuntersuchung auf Estradiol durchzuführen. Auf diese Weise können Sie die Dosierung von Anastrozol genau einstellen! Dosierung ½ Tablette, das sind 0,5 - 1 mg - der empirisch ermittelte Durchschnittswert! Sie müssen sich bemühen, den Wert des Hormons in der Mitte der Referenzwerte zu halten. Die Anwendung von Anastrozol verhindert die mögliche Manifestation von Nebenwirkungen: Gynäkomastie, erhöhter Blutdruck. Verwendung von Anastrozol, um die Entlastung des Körpers und die Wirksamkeit des Trainings zu erhöhen.
  • Cabergolin - die Verwendung dieses Arzneimittels im Verlauf wird erforderlich sein, sofern der Prolactin-Spiegel (Hormon) im Blut signifikant ansteigt. Nach 18 bis 20 Tagen nach Beginn der Anwendung von Nandrolon-Decanoat sollte eine Analyse auf Prolactin durchgeführt werden, und auf der Grundlage der Analysedaten sollte eine Entscheidung über die Anpassung der Dosierung des Arzneimittels getroffen werden. Das Medikament wird auf unserer Website verkauft und kann auch in Apotheken gekauft werden. Es sollte mit 0,25 mg eingenommen werden, d.h. 0,5 Tabletten alle 4 Tage - ein solches Regime ist ein empirisch ermittelter Durchschnittswert! Das Medikament wirkt sich auch günstig auf den Gehalt an freiem Testosteron im Blut aus und verkürzt die Erholungszeit nach dem Geschlechtsverkehr erheblich. Ein hoher Prolaktinspiegel kann zu unerwünschten Folgen führen - einer Verringerung der Libido.

Wie nehme ich Drogen?

  • 1 - 78 Tage: Testosteron Enanthate 500 mg / einmal alle 5 Tage
  • Tag 1 - 64: Nandrolon-Decanoat 200 mg / einmal alle 5 Tage
  • Tag 1 - 54: Methandrostenolon 30 mg / einmal täglich
  • 55 - 101 Tage: Stanozolol 30 mg / Tag
  • 28. - 98. Tag: hCG - siehe Schema.
  • 14 - 72: Anastrazol zu 0,5 Tabletten / alle 2 Tage (nicht im Kurspreis enthalten)
  • 14 - 67: Cabergoline 0,5 tab./ einmal alle 4 Tage (nicht im Kurspreis enthalten)
  • PCT: Clomid 7 Tage zu 100 mg pro Tag / 14 Tage zu 50 mg pro Tag / 12 Tage zu 25 mg pro Tag

Auf Wunsch des Nutzers (nicht im Kurspreis enthalten.):

  • Ab der 2. Woche der PCT verbinden wir Tribulus - 750-1000 mg pro Tag, Vitamin E und Zinkpräparate (Apotheke Zincteral) 4-6 Tabletten. am Tag.

Der Verlauf der Steroide nach Gewicht (Testosteron Enanthate + Methandrostenolon)

Dieser Kurs basiert auf 8 Ampullen Tester E (Testosteron Enanthate) + 9 Danabol-Blasen (Methandrostenolon) von Balkan Pharma + 1 Flasche Choriongonadotropin (5000 Einheiten) + 1. Tamoxifen-Blister von Balkan Pharma.

WOCHETESTOSTERON ENANTATEMETHANDROSTENOLONChorion GonadotropineTAMOXIFEN
11 ml / 250 mg
21 ml / 250 mg
31 ml / 250 mg30 mg / Tag (3 Tabletten pro Tag)
41 ml / 250 mg30 mg / Tag (3 Tabletten pro Tag)
51 ml / 250 mg30 mg / Tag (3 Tabletten pro Tag)
61 ml / 250 mg30 mg / Tag (3 Tabletten pro Tag)
71 ml / 250 mg30 mg / Tag (3 Tabletten pro Tag)
81 ml / 250 mg30 mg / Tag (3 Tabletten pro Tag)
930 mg / Tag (3 Tabletten pro Tag)1000 Einheiten 1 Mal in 3 Tagen
1030 mg / Tag (3 Tabletten pro Tag)1000 Einheiten 1 Mal in 3 Tagen
1120 mg / Tag (1 Tablette pro Tag)
1220 mg / Tag (1 Tablette pro Tag)

Injektionen Testosteron Enanthate einmal wöchentlich verabreicht, beginnend mit der ersten und endend mit der achten Dosis von 1 ml (250 mg). MethandrostenolonIn diesem Fall wird Danabol ab der dritten bis zur zehnten Woche mit 3 Tabletten (jeweils 10 mg) pro Tag eingenommen.

Danabol kann durch jedes Medikament aus der Gruppe ersetzt werden Methandrostenolonbei gleicher Dosierung. Gonadotropin (5000 Einheiten) wird mit Wasser zur Injektion verdünnt und ab der neunten Woche alle drei Tage verabreicht.

Tamoxifen vervollständigt diesen Kurs in einer Dosierung von einer Tablette (20 mg) einmal täglich.

Effizienz

Enanthate ist eines der stärksten Testosterone. Es trägt zur Flüssigkeitsretention in den Muskelfasern bei, wodurch die Proteinretention und die notwendigen Elemente, die zur Erhöhung der Muskelmasse beitragen, auftreten. Es hilft, die Muskeln mit Blut und Sauerstoff zu sättigen. Neben der Steigerung der Muskelmasse nehmen auch die körperliche Stärke und Ausdauer während des Trainings zu.

Rezeption

Die Dauer dieses Kurses beträgt 8 Wochen. Enanthate wird empfohlen, 250 mg zu nehmen.Pro Woche können Sportler mit einem Gewicht von mehr als 75 kg 500 mg (250 zweimal pro Woche) einnehmen. Methan sollte 9 Wochen lang dreimal täglich 10 mg eingenommen werden. Es wird empfohlen, Methan vor dem Essen einzunehmen, damit es besser absorbiert wird.
Außerdem ist nach dem Bestehen des Kurses eine PCT erforderlich. Es wird empfohlen, Tamoxifen nach 9 Wochen des Kurses 3 Wochen lang morgens 20 mg einzunehmen.
Es wird empfohlen, diesen Kurs näher am Winter oder in kühleren Perioden zu absolvieren, da es bei Erkältungen einfacher ist, mit Hilfe dieser Medikamente die Muskelmasse zu erhöhen.
Um die negativen Folgen des Bestehens dieses Kurses zu verringern, wird empfohlen, das Medikament Proviron während der PCT zu verwenden. Unter seiner Wirkung wird die Muskelmasse weniger Flüssigkeiten enthalten, was die Qualität der Muskeln verbessert.

Merkmale des Kurses.

Um die gewünschte Wirkung während des Kurses zu erzielen, empfiehlt es sich, qualitativ hochwertige Nahrung mindestens 4 mal täglich zu sich zu nehmen, die Verwendung von Eiweiß ist ebenfalls möglich. Es wird manchmal empfohlen, Clomid einzunehmen, da es dem Körper hilft, die Produktion natürlicher Hormone wieder aufzunehmen und Körperfett zu zerstören.

Sehen Sie sich das Video an: Steroide- Frage 10 Mit Testo E auf Wettkampf + Dosierung ? (March 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar